Willkommen auf unserer neuen Internetseite

Passive Probenahme

Die passive Probenahme ermöglicht die Überwachung von Schadstoffen (Mikroverunreinigungen oder Biotoxinen) in Gewässern (Oberflächengewässer, Grundwasser, Küstengewässer…) über einen kurzen (mindestens 7 Tage) bis langen Zeitraum (mit einem durchschnittlichen Feldeinsatz von einem Monat), für den kein Strom, keine Wartung und keine Überwachung erforderlich ist. Die durchschnittliche Konzentration der gesammelten Schadstoffe wird im Labor gemessen.

Vorteile von Passivsammlern :

  • Kann einen zeitlich gewichteten Durchschnitt (TWA) der Schadstoffkonzentration im Wasser ermitteln
  • Einsetzbar unter schwierigen Bedingungen
  • Keine Vorbereitung oder Überwachung im Vorfeld
  • Nachweis von punktuellen Verunreinigungen
  • Höhere Anreicherung von Schadstoffen

Passivsammler auf der Basis von SPE-Scheiben wie Chemcatcher sind so konzipiert, dass sie die TWA-Konzentration von polaren oder unpolaren organischen Verbindungen sowie von Metallen während der Probenahmezeit liefern. Dieser Passivsammler ist sehr einfach in der Anwendung, um die Schadstoffe zu extrahieren.

  • Der Polar Organic Chemical Integrative Sampler (POCIS) wurde entwickelt, um die zeitlich gewichtete Durchschnittskonzentration (TWA) von hydrophilen organischen Chemikalien (Pestizide, Arzneimittelrückstände, Glyphosat & AMPA, EDCs…) während des Probenahmezeitraums zu ermitteln. POCIS kann mit oder ohne Performance Reference Compound (PRC) geliefert werden. Ursprünglich für polare Verbindungen entwickelt, wurden einige Anwendungen auch für unpolare Verbindungen wie perfluorierte Verbindungen (PFAS) entwickelt, dank der richtigen Kombination von Sorptionsmittel/Membranen.
  • Silikonkautschuke eignen sich für die Aufnahme von unpolaren Schadstoffen wie PAK oder PCB.
  • Das Festphasen-Adsorptions-Toxin-Tracking (SPATT) ist ein neues Überwachungsinstrument, das die Biotoxin-Kontamination von filtrierenden Muscheln simuliert.

AFFINISEP bietet ein komplettes Sortiment an Sorptionsmitteln für die Rückhaltung spezifischer Moleküle oder einer Familie von Verunreinigungen für Pharmazeutika, Pestizide, Herbizide, endokrin wirksame Substanzen, perfluorierte Verbindungen, Biotoxine, Metalle usw. sowie das gesamte erforderliche Zubehör wie Halter, Kanister, Verteiler, ….

Einige Passivsammler wie z.B. Scheiben-Passivsammler und POCIS können je nach Wahl des Sorptionsmittels/der Membran ähnliche Verbindungen aufnehmen.

Für jeden Passivsammler haben wir auch ein Format für die Grundwasseranalyse.

© 2022 AFFINISEP - All Rights Reserved.